Integration im ersten Arbeitsmarkt

Integrationsprojekte im ersten Arbeitsmarkt sind eine logische Fortsetzung der schulischen Integration sowie eine Antwort auf die in der UN-Behindertenrechtskonvention geforderten Teilhabe und Inklusion.

«MitMänsch Oberwallis» arbeitet hierzu eng mit Unternehmen der Region zusammen. Klienten von «MitMänsch Oberwallis» bekommen die Möglichkeit, in diesen Firmen und Betrieben für sie sinnvolle und machbare Arbeiten auszuführen. Die im ersten Arbeitsmarkt integrierten Klienten werden durch einen Arbeitsagogen (Job Coach) von «MitMänsch Oberwallis» vor Ort im Betrieb begleitet. Dabei orientieren wir uns an den Werten und Prinzipien von supported employment schweiz.

 

Oberwalliser Partnerbetriebe mit sozialem Engagement:

 Briggeler Maler  Bringhen  Gaumenzauber
 Gemeinde Brig Glis  Gemeinde Stalden  Heinzmann
 Lochmatter  REKA  APH Zermatt
Landwirtschaftszentrum schriber schmid  Chanton Holzmanufaktur

Kontakt

Arbeitsplatz-Koordination
Andrea Imhasly Albrecht
Telefon: 027 921 11 35
andrea.imhasly@mitmaensch.ch