Zurück zur Jobübersicht

Mitmänsch Oberwallis führt eine Institution mit und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit primär kognitiver Beeinträchtigung. An verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Strukturen bieten wir diesen Menschen individuelle, ihren Bedürfnissen angepasste Angebote in den Bereichen Beratung, Bildung, Arbeit und Wohnen / Leben an.

Neben der agogischen Arbeit, welche unsere Kernaufgabe darstellt, sind wir auch verantwortlich für die Sicherstellung der pflegerischen Versorgung unserer Klienten.
Für die fachliche, personelle und organisatorische Führung des Bereichs Gesundheit und Pflege suchen wir auf den 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine Bereichsleitung Gesundheit und Pflege.

Bereichsleitung Gesundheit und Pflege - Mitglied der Direktion (80-100%)

in Glis
Festanstellung
Veröffentlicht am: 08.09.2021
Aufgaben
  • Leitung des Bereichs Gesundheit und Pflege (Erwachsenen- wie auch Kinder- und Jugendbereich)
  • Sicherstellung des bereichsübergreifenden Schnittstellenmanagements
  • Verantwortung für die kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden Konzepte, Prozessabläufe und QMS-Dokumente mit dem Fokus auf die Sicherstellung der Pflegequalität
  • Sicherstellung der korrekten Abrechnung der Pflegeleistungen über die Krankenversicherer (InterRAI)
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien organisationsintern und –extern
  • Leitung bereichsspezifischer Projekte
  • Koordination von Dienstleistungen und Anschaffungen im Bereich
  • Erarbeiten von Zielen und Visionen zur Weiterentwicklung des Bereiches und der Institution
Profil
  • Sie besitzen ein Diplom im Gesundheitswesen
  • Sie haben mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung und eine Führungsausbildung oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Sie sind kommunikativ, und es fällt Ihnen leicht, Konzepte auf Papier zu bringen
  • Sie sind offen, innovativ und vielseitig interessiert und verfügen über eine vernetzte Denk- und Arbeitsweise
  • Sie haben Kenntnisse in der Pflegefinanzierung (ambulantes- und oder Heimmodell)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einer Beeinträchtigung ist von Vorteil
Ihre Perspektive:

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit. Nebst guten Anstellungsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten finden Sie bei uns engagierte Teams und eine Kultur, die von Wertschätzung und Eigenverantwortung geprägt ist.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie über das untenstehende Formular bis zum 30.09.2021 einreichen können. 
(Bitte nur online Bewerbungen)
Tipp: Sie haben zu viele Einzeldokumente? Fügen Sie diese komfortabel mit folgendem Online-Tool zusammen.

Auskunft erteilt: Marc Kalbermatter, Direktor: 027 921 11 34


Bewerbung schicken
Bewerben Sie sich über unser Formular:

Anrede:

*


Vorname, Nachname:

* *


Strasse:

*


PLZ, Ort:

* *


Telefon:

*


E-Mail:

*


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Anlagen hinzufügen
Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen:
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Diplome
- Zeugnisse


1:


1:


Zulässige Dateiformate: pdf

Zusätzliche Informationen:




Über folgende Sicherheitsabfrage gehen wir sicher, dass dieses Formular nicht für Spam missbraucht wird: